Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 3.4.2018

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 3.4.2018 …

 

PI NEUSTADT/WN vom 3.4.2018

Störnstein, Lanz

Sachbeschädigung an Kfz
Gestern, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.05 Uhr, wurde an einem auf einem Waldweg, ca. 500 Meter südlich von Lanz, ordnungsgemäß abgestellten roten Pkw Wolga die hintere linke Fahrzeugtür verkratzt. Der Schaden beträgt ca. 400 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Mantel

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten
Gestern, gegen 16.15 Uhr, wollte ein 25-jähriger Amerikaner aus Grafenwöhr mit seinem Pkw Opel von der B 470, aus Richtung Weiden kommend, bei der Ausfahrt Parkstein-Hütten nach links in die NEW 2 einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw Skoda einer 45-jährigen Frau aus Taufkirchen. Glücklicherweise wurde nur die 68-jährige Mitfahrerin im Fahrzeug der Frau leicht an der Schulter verletzt, benötigte aber weder Notarzt noch BRK. Der Sachschaden beträgt ca. 5.500 EUR.

Altenstadt/WN

Sachbeschädigung an Kfz
In der Zeit von letztem Sonntag, 23.00 Uhr, bis Montag, 14.30 Uhr, wurde ein in der Baptist-Kraus-Straße, in Höhe der Kirche, abgestellter blauer Pkw VW Golf an der rechten hinteren Fahrzeugseite beschädigt. Das Schadensbild deutet auf einen Tritt oder Schlag hin. Der Schaden beträgt ca. 500 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

 

PI BURGLENGENFELD vom 3.4.2018

Burglengenfeld

Kennzeichen entwendet
Im Zeitraum vom 02.04.18, 01.00 Uhr bis 11.15 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter die zwei amtlichen Kennzeichen eines in der Richard-Wagner-Straße in Burglengenfeld verkehrsgerecht abgestellten VW Bus T4 mit Burglengenfelder „Kennung“. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burglengenfeld.

Unfallflucht mit umfangreichem Sachschaden.
Zwischen 02.04.2018, 00.00 Uhr bis 17.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Umgehungsstraße nach links in den Oberen Mühlweg in Burglengenfeld ein. Wegen vermutlich überhöhter Geschwindigkeit kam er dabei von der Fahrbahn ab und auf das Gelände des dortigen Kfz-Händlers. Hier beschädigte er wenigstens drei nicht zugelassene Pkw BMW. Der Schaden ist momentan noch nicht näher abschätzbar aber nicht mehr als geringfügig anzusehen. Wer Hinweise auf den flüchtigen Unfallfahrer geben kann, wird um Mitteilung an die PI Burglengenfeld gebeten.

Teublitz

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am 03.04.2018 gegen 00.30 Uhr befuhr ein 34 jähriger aus dem nördlichen Landkreis die Kreisstraße SAD 1 in Fahrtrichtung Teublitz. In einer Linkskurve auf Höhe des Rastplatzes kam er infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei zog er sich Verletzungen im Rückenbereich zu und wurde mit dem Rettungsdienst in die Uniklinik nach Regensburg eingeliefert. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt im unteren vierstelligen Eurobereich.

Maxhütte-Haidhof

Reifen zerstochen
Im Zeitraum vom 31.03.2018, 12.00 Uhr bis 01.04.2018, 12.00 Uhr zerstachen bislang unbekannte Täter den vorderen linken Reifen eines blauen Nissan Micra einer 24 jährigen Steinbergerin, welcher in der Friedenstraße in Maxhütte-Haidhof verkehrsgerecht abgestellt war. Zeitgleich wurden in derselben Straße die beiden rechten Reifen eines dort ebenfalls geparkten blauen Ford Escort eines 76 jährigen Schwandorfers zerstochen. Der Schaden beläuft sich gesamt auf einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burglengenfeld.

 

PI REGENSTAUF vom 3.4.2018

Regenstauf

Geparkten VW angefahren und geflüchtet
Am Ostermontag, 02.04.2018, in der Zeit zwischen 14.30 und 17.45 Uhr, kam es in Schönleiten zu einer Verkehrsunfallflucht. Einem schwarzen VW CC, der am rechten Fahrbahnrand in Richtung Neuried ordnungsgemäß geparkt war, wurde der Spiegel der Fahrerseite abgefahren und stark beschädigt. Der oder die Unfallverursacherin entfernten sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um ihre gesetzlichen Pflichten sowie um den Schaden von mindestens 1000 Euro zu kümmern.
Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der PI Regenstauf unter der Telefonnummer 09402 / 9311-0 in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.