Alkoholisierter Fahrer bei Unfall selbst verletzt

Polizeiinspektion Regenstauf – 8.3.2019 …

Regenstauf …

Alkoholisierter Fahrer bei Unfall selbst verletzt …
Am Donnerstag, 07.03.2019, gegen 22.30 Uhr, war der Fahrer eines Pkw, Skoda, auf der Regensburger Straße in Regenstauf in nördlicher Richtung unterwegs. In der Linkskurve am Kirchplatz folgte er nicht dem Straßenverlauf, sondern steuerte geradeaus auf ein Gebäude zu. Der Pkw wurde im Frontbereich stark gestaucht, die Außenfassade des Hauses beschädigt. Wegen des groben Fahrfehlers und Alkoholgeruch wurde dem Fahrzeugführer ein Alkotest angeboten, der positiv verlief. Der leicht Verletzte musste in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden. Hierbei wurde auch eine Blutentnahme wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt durchgeführt.
Ein Abschleppdienst beseitigte den nicht mehr fahrbereiten Pkw, dessen Schadenshöhe auf etwa 10.000 Euro beziffert wird. Die Freiwillige Feuerwehr Regenstauf übernahm die Verkehrssicherung und Fahrbahnreinigung.