Auf anderen Pkw aufgefahren

Polizeistelle Nittenau – 12.3.2019 …

Auf anderen Pkw aufgefahren …
Am 11.03.19, gegen 17.15 Uhr, kam es, am sog. Bleicher Kreisel,
zu einem Verkehrsunfall.
Eine 18-jähr. Pkw-Fahrerin befuhr die Kreisstrasse SAD 15, von Nittenau
kommend in Fahrtrichtung Bleich.
Die junge Frau übersah, dass der vor ihr fahrende Pkw allerdings am Kreisverkehr
verkehrsbedingt gehalten hatte. Es kam zum Auffahrunfall.
Der 55-jähr. Fahrer des haltenden Pkw und dessen 28-jähr. Beifahrerin wurde hierbei
leicht verletzt.
Die beiden Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 6000.–€.

Polizeistelle Nittenau – 11.3.2019

Verkehrsunfallflucht
Am 10.03.2019, gegen 13.45 Uhr, befuhr eine 55-jährige Frau aus Regenstauf mit ihrem Pkw Audi die Kreisstr. 11 von Bodenstein in Richtung Reichenbach. Am Ortsausgang Bodenstein kam ihr ein Pkw VW Touran, weiß, teilweise auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Um einen frontale Kollision zu verhindern musste die Frau nach rechts ausweichen und fuhr dabei so gegen den Bordstein, dass der Reifen platzte. Schaden an dem Pkw beträgt ca. 150 Euro. Zeugen werden gebeten sich an die PI Burglengenfeld zu wenden.

Sturmschaden
Am 09.03.2019 gegen 20 Uhr löste sich aufgrund der heftigen Sturmböen in Nittenau, Brauhausstr. 2, „altes Brauhaus“ ein Dachziegel und stürzte herunter. Glücklicherweise landete der Dachziegel auf dem Fahrzeugdach eines Opel Corsa, so dass nur Sachschaden entstand. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht ermittelt werden. Der Eigentümer des Hauses wurde mit der Sicherung des Daches beauftragt.