Auffahrunfall bei Bernhardwald

Polizeiinspektion Regenstauf – 2.8.2021 –

Auffahrunfall bei Bernhardwald …
BERNHARDSWALD. Am Sonntagnachmittag bemerkte ein 50-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Pkw Fiat zu spät, dass eine 42-jährige Frau dem Landkreis mit ihrem Renault an der Auffahrt zur Bundesstraße 16 verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Die Fahrzeuginsassen blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. An den Fahrzeugen entstand allerdings jeweils ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Unfallaufnahme durchgeführt.

Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
REGENSTAUF. Im Ortsteil Steinsberg sorgte am frühen Montagmorgen, 02.08.2021 gegen 05.00 Uhr starke Rauchentwicklung aufgrund von angebranntem Essen auf dem Herd für einen Feuerwehreinsatz. Der Rauch löste einen Warnmelder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aus, der von einem Hausbewohner bemerkt wurde. Bei der anschließenden Überprüfung durch die Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass auf dem Ofen Essen angebrannt war. Der Wohnungsinhaber blieb unverletzt. Nachdem die Wohnung durchlüftet worden war, zogen die Feuerwehren wieder ab. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.