Betriebsunfall mit schwerverletztem Beschäftigten in keramikverarbeitendem Betrieb

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 2.8.2021 –

Burglengenfeld …

Betriebsunfall mit schwerverletztem Beschäftigten in keramikverarbeitendem Betrieb …
Am Montag gegen 08:45 Uhr transportierte ein 53jähriger Beschäftigter in einem keramikverarbeitendem Betrieb in Burglengenfeld eine ca. 400 – 500 kg schwere Marmorplatte für weitere Produktionsschritte mittels eines Krans. Während er die Platte im Transportablauf drehte, riss die Platte offensichtlich aufgrund eines Materialfehlers. Aus ca. 2 -3 Meter Höhe fiel das abgerissene Plattenteil auf den Fuß des Beschäftigten und verletzte diesen schwer. Der 53Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber zur ärztlichen Versorgung in ein Regensburger Klinikum geflogen.