Betrunken Roller gefahren

PI SCHWANDORF – 19.11.2018 …

Betrunken Roller gefahren …
Auf Grund seiner überhöhten Geschwindigkeit fiel ein 54jähriger Rollerfahrer am 18.11.2018, 12.20 Uhr in Alustraße auf. Es bestand der Verdacht dass der Roller auffriesiert war. Bei der Kontrolle konnten die Beamten zusätzlich Alkoholgeruch feststellen. Der Alko-Test war im positiven Bereich, eine Blutentnahme war erforderlich. Der Beschuldigte erhält eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Schlägerei in der Industriestraße
Am Sonntag, 18.11.2018, 14.30 Uhr, kam es zu einem Streit in einem Lokal, beteiligt waren drei Männer, die russisch sprachen. Anschließend verlagerte sich der Streit zur nahegelegenen Bushaltestelle in der Industriestraße. Ein Mann trat mit dem Fuß gegen den Kopf des am Boden sitzenden oder liegenden Geschädigten. Später kam eine Pkw-Fahrerin und nahm zwei der drei Personen mit. Der Beschuldigte war ca. 190 cm groß, er hatte eine dicke Figur und sprach russisch.
Hinweise dazu bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010!

Briefkasten demoliert
Ein unbekannter Täter demolierte in der St.-Josef-Straße einen Briefkasten. Die Geschädigte fand den Briefkasten am 18.11.2018, gegen 15.00 Uhr, in einer Wiese auf. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010!

Fahrraddiebstahl geklärt
Zum wiederholten Mal konnte ein 37jähriger Schwandorfer des Fahrraddiebstahles überführt werden. Bei der Kripo Regensburg konnte die originale Rahmennummer eines Mountainbikes wiederhergestellt werden, die der Beschuldigte überlackiert hatte. Der Beschuldigte war am 11.08.2018 in der Pesserlstraße damit kontrolliert worden.
Eine weitere Strafanzeige wegen Fahrraddiebstahles ist damit fällig.