Beziehungsstreit in Schwandorf

PI SCHWANDORF – 23.7.2018 …

Beziehungsstreit in Schwandorf …
Am Sonntag, den 22.07.2018, eskalierte ein Streit zwischen ehemaligen Lebensgefährten, weshalb die Polizei eingreifen musste.
Der 34-jährige Ex-Lebensgefährte erschien gegen 12:00 Uhr vor der Wohnung seiner 37-jährigen Ex-Freundin in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf. Der Mann schlug mit den Fäusten gegen die Tür und klingelte Sturm, da er mit seiner Ex-Freundin nochmals sprechen wollte. Sie ließ ihn jedoch nicht in die Wohnung, sondern teilte ihm telefonisch mit, dass er sich beruhigen soll und sie ihn nicht in die Wohnung lassen werde.
Nachdem der Mann seiner ehemaligen Freundin mit Ärger drohte, verständigte diese die Polizei. Vor Eintreffen der Streifenbesatzungen war der Aggressor jedoch schon verschwunden und konnte auch im Nahbereich nicht mehr angetroffen werden.

Versuchter Einbruch in Schwandorf
In Schwandorf, Ortsteil Kronstetten, ging am Sonntag gegen 06:00 Uhr der Einbruchalarm bei einer dortigen Firma. Bei Begutachtung des Objekts konnten an einer Hintertür frische Hebelspuren festgestellt werden. An der Stahltür entstand durch die Hebelversuche Sachschaden in Höhe von ca. 500,- €.
Wer in der Zeit von Samstag, 21.07.2018, 16:00 Uhr, bis Sonntag, 22.07.2018, 06:00 Uhr, eine verdächtige Wahrnehmung gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schwandorf in Verbindung setzen.

Diebstahl von Baumaterial in Wackersdorf
In der Nacht von Sonntag auf Montag in der Zeit von 23:30 Uhr bis 06:30 Uhr haben bislang unbekannte Täter von einer Baustelle in Grafenricht, Am Fuchsschübel, Baumaterial im Wert von 400,- € entwendet. Von einer zweiten Baustelle wurde ebenfalls Baumaterial entwendet im Wert von 500,- €.
Wer Angaben zu Tat und/oder Täter machen kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/43010 melden.