Briefkasten beschädigt

Polizeiinspektion Schwandorf – 8.3.2019 …

Schwandorf …

Briefkasten beschädigt …
Im Zeitraum zwischen dem 06.03.2019, 10:00 Uhr bis 07.03.2019, 09:30 Uhr wurde in der Hochrainstraße in Schwandorf ein Briefkasten durch einen unbekannten Täter beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100,00 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.

Lagerhaus aufgebrochen
Am 07.03.2019 wurde ein Einbruchsdiebstahl aus einem Lagerhaus in der Dachelhofer Straße in Schwandorf angezeigt. Der unbekannte Täter entwendete hierbei eine Putzmaschine im Wert von ca. 2.800,00 Euro. Der Sachschaden an den aufgebrochenen Türen beträgt 350,00 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0

Pkw nicht umgemeldet
Am 07.03.2019 wurde die Fahrerin eines polnischen Pkws in der Paul-von-Denis-Straße in Schwandorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug bereits seit längerer Zeit in Deutschland genutzt wird und die polnische Staatsangehörige ihren Wohnsitz im Inland hat. Somit hätte das Fahrzeug einer deutschen Zulassung bedurft. Eine Anzeige nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz ist die Folge.

Joint beschlagnahmt
Am Donnerstag gegen 22:00 Uhr wurde ein 21-jähriger Schwandorfer in Büchelkühn einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte ein Joint mit Marihuana beschlagnahmt werden. Eine entsprechende Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz wird erstellt.

Selbstgebaute Waffe sichergestellt
Ein amtsbekannter 33-jähriger wurde am Donnerstag gegen 21:30 Uhr in Schwandorf kontrolliert. Hierbei konnte eine selbstgebaute Waffe aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der Waffe handelte es sich um eine Schlagwaffe, welche aus einer Krawatte mit einer eingenähten Stahlkugel bestand. Diese Eigenkreation führte der deutsche Staatsangehörige zu seinem eigenen Schutz. Eine Anzeige nach dem Waffengesetz wird erstellt.