Drogenfahrt und Crystal Meth aufgefunden

Polizeiinspektion Schwandorf – 13.5.2019 …

Drogenfahrt und Crystal Meth aufgefunden …
Am 12.05.2019, um 19:35 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Audi Fahrer die Industriestraße in Schwandorf und wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Beifahrerin, einer 29-jährigen tschechischen Staatsbürgerin, konnte im Geldbeutel ein Druckverschlusstütchen mit einer geringen Menge Crystal Meth aufgefunden und beschlagnahmt werden. Der 56-jährige Fahrer wurde daraufhin einem Drogenvortest unterzogen, der positiv ausfiel. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der Schwandorfer wurde zur Durchführung einer Blutentnahme ins Krankenhaus Schwandorf verbracht.

Sachbeschädigung durch Graffiti
In der Nacht vom 11.05.2019 auf 12.05.2019 wurde in der Egelseerstraße in Schwandorf durch einen unbekannten Täter eine Mauer des Bahngeländes mit einem Graffiti verunreinigt. Der unbekannte Täter hinterließ eine Spraydose, die durch die Beamten sichergestellt werden konnte. Zeugen, die womöglich den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0 zu melden.

Marihuana aufgefunden
Ein 35-jähriger Amberger wurde am 12.05.2019 gegen 16:00 Uhr am Bahnhof in Schwandorf durch Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf kontrolliert. In seiner Bauchtasche konnte in einer Plastikfolie eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.