Drogenfund

Polizeiinspektion Schwandorf – 7.7.2019 …

Schwandorf …

Drogenfund …
In den frühen Morgenstunden des 06.07.2019 gegen ca. 02:00 Uhr wurde ein junger Mann aus Schwarzenfeld in einer Wackersdorfer Parkanlage einer Kontrolle unterzogen. Das bei ihm gefundene Marihuana bringt ihm eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz ein.

Polizei beleidigt
In der Nacht vom 05.07.2019 auf den 06.07.2019 befanden sich wiedermal junge Erwachsene und Jugendliche in der sog. Fichtelanlage an der Wackersdorfer Straße. Da sie Alkohol konsumierten wurde die Gruppe einer Kontrolle unterzogen. Ein Syrer wollte dem polizeilichen Platzverweis keine Folge leisten, weshalb er mit zur Schwandorfer Wache verbracht wurde. Dort beleidigte er Polizeibeamte und randalierte weiter, wobei er sich auch selbst verletzte. Aufgrund der von ihm ausgehenden Gefahr für seine Person musste er ins Regensburger Bezirksklinikum eingewiesen werden.

Körperverletzung
Am 06.07.2019 um ca. 05:00 Uhr morgens kam es vor der Diskothek 4You am Adolf-Kolping-Platz zu einer Körperverletzung. Hier geriet eine Schwandorferin mit einem Syrer zusammen. Im Verlauf des Streits kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Aufgrund der Alkoholisierung der Beiden dauern die Ermittlungen des genauen Sachverhalts noch an.

Einbrecher ermittelt
In der Nacht vom 18.06.2019 auf den 19.06.2019 wurde in das Tennisheim des FC Schwandorf einbrochen. Umfassende Ermittlungen führten jetzt zur Festnahme eines 27jährigen Parsbergers und eines 54jährigen Regensburgers, die der Tat dringend verdächtig sind. Die weiteren Ermittlungen hierzu werden nun von der KriPo Amberg übernommen.

Haftbefehl führt zu Drogen und verbotenem Messer
Beim Vollzug eines Haftbefehls in der Hoher-Bogen-Straße konnten zusätzlich Drogen und ein „Butterfly-Messer“, welches nach dem Waffengesetz verboten ist aufgefunden und sichergestellt werden.

Ladendiebstahl
Am 06.07.2019 gegen kurz nach 18:00 Uhr wurde eine moldawische Asylbewerberin erwischt, als sie Kleidungstücke in einem Geschäft am Marktplatz unter ihrer Kleidung versteckte. Sie wurde festgehalten und es erwartet sie jetzt ein Anzeige wegen Diebstahl.

Betrunken in den Graben
Am 06.07.2019 gegen 19:30 Uhr kam ein tschechischer Fahrzeugführer in der Schleiglstraße nach links von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Da der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand wurde sein Führerschein sichergestellt.

Steinberg am See

Schwerer Verkehrsunfall
Verursacher flüchtig. Am 07.07.2019 gegen ca. 09:15 Uhr bog ein dunkler Pkw vom Reutinger Weg nach links in die Staatsstraße 2145 in Richtung Nittenau ein. Der Pkw der die Staatsstraße zur gleichen Zeit in Richtung Schwandorf befuhr musste ausweichen und fuhr frontal in den Gegenverkehr. Alle Pkw-Insassen kamen mit mittleren Verletzungen ins Schwandorfer Krankenhaus. Hinweise über den flüchtigen Pkw bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Tel. 09431/4301-0.