Fahrerflucht in Schwandorf

POLIZEI-INSPEKTION Schwandorf – 30.12.2018 …

Fahrerflucht in Schwandorf …
Am Freitag, den 28.12.2018, gegen 12:20 Uhr, stieß in Schwandorf, Am Brunnfeld, am dortigen Parkplatz ein Unbekannter beim Ausparken gegen einen roten Golf.
Anschließend flüchtete der Unfallverursacher, ohne seine Personalien zu hinterlassen bzw. den Unfall zu melden.
Wer Angaben zu dem flüchtenden Fahrzeug und zu dem Fahrer machen kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer: 09431/43010 in Verbindung setzen.

Ebenfalls am Freitag, den 28.12.2018, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, ereignete sich eine weitere Fahrerflucht in Schwandorf in der Egelseerstraße auf dem Parkplatz eines dortigen Kfz-Werkstatt.
Dabei wurde durch einen unbekannten Pkw ein grauer Nissan beschädigt.
Wer in diesem Fall Angaben zu dem Unfallverursacher machen kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer: 09431/43010 in Verbindung setzen.

Ladendiebstähle in Schwandorf
In einem Supermarkt in der Dachelhofer Straße in Schwandorf konnten am Samstag, den 29.12.2018, zwei weibliche Täter durch einen Ladendetektiv beobachtet werden.
Der erste Ladendiebstahl ereignete sich gegen 09:30 Uhr. Dabei konnte die Täterin jedoch ohne die Beute, Lebensmittel im Wert von ca. 35 Euro, flüchten.
Der Ladendetektiv konnte die Täterin wie folgt beschreiben, geschätztes Alter 25 Jahre und ca. 165 cm groß.
Wer Angaben zu der Täterin machen kann, Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer: 09431/43010 in Verbindung setzen.

Die zweite Tat ereignete sich gegen 14:00 Uhr. Dabei konnte der Ladendetektiv die 73-jährige Dame beobachten, wie sie versuchte Waren im Wert von ca. 8 Euro zu stehlen. In diesem Fall konnte der Detektiv die Täterin anhalten und die Personalien feststellen und bei der Polizeiinspektion Schwandorf Anzeige wegen Ladendiebstahl erstatten.