Fahrrad aus Carport entwendet

Polizeiinspektion Neustadt/WN – 12.3.2019 …

Luhe-Wildenau …

Dieses hochwertige Mountainbike wurde in Luhe-Wildenau entwendet

Fahrrad aus Carport entwendet
Im Zeitraum von Freitag, 18.30 Uhr bis Samstag, 09.00 Uhr, wurde von einem unbekannten Täter aus einem „Fahrradcarport“ ein Mountainbike der Marke „Focus“ entwendet. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloß gesichert. Der Wert wurde mit 575,- Euro angegeben.
Ein weiterer Fahrraddiebstahl wurde dann am Samstagvormittag bekannt. Auch hier wurde ein hochwertiges Mountainbike der Marke Ghost aus einem unversperrten Schuppen entwendet. Der Wert des Fahrrades wurde mit 2500 Euro angegeben. Auffällig ist, dass am Fahrrad nur ein Pedal angebracht war.
Hinweise auf die Täter bitte an die PI Neustadt a.d.Waldnaab, unter der Tel.: 09602/9402-0.

Weiherhammer

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Am Montagvormittag befuhr ein 46 jähriger Angehöriger der US-Streitkräfte die Barbarastraße in Weiherhammer in Fahrtrichtung Ortsmitte. An der Kreuzung Sägstraße übersah er eine bevorrechtigte 19 jährige Fahrzeugführerin. Es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Gesamtschaden i.H.v. 2500 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Pkw der Unfallgeschädigten musste abgeschleppt werden.

Kohlberg

Weidezaungerät entwendet
Im Zeitraum vom Sonntag 17.00 Uhr bis Montag 06.30 Uhr, wurde von einer Wiese im Ortsteil Weißenbrunn ein Weidezaungerät im Wert von ca. 130 Euro entwendet. Evtl. besteht ein Zusammenhang mit der heute stattfindenden Sperrmüllsammlung.
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter der Tel.: 09602/9402-0.

Meerbodenreuth

Landwirtschaftliches Anwesen entgeht Katastrophe
In einem landwirtschaftlich genutzten Anwesen wurde am Sonntagabend ein Holzofen beheizt. Aufgrund des starken Windes entstand ein Funkenflug. Dieser entzündete einen Papierstapel. Einer der Bewohner bemerkte den Rauch und verständigte die Feuerwehr. Durch diese konnte dann der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch der Sachschaden war aufgrund der schnellen Entdeckung sehr gering.

Altenstadt a.d.Waldnaab

Unfallflucht am Gemeindehaus
Am Sonntag, zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, beschädigte ein Pkw-Fahrer beim Parken eine Bodenleuchte der Kirchenstiftung Heilige Familie. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden an der Leuchte wurde mit 500 Euro angegeben.
Hinweise werden an die PI Neustadt a.d.Waldnaab, unter der Tel.: 09602/9402-0 erbeten.

Parkstein

Pkw vollständig ausgebrannt
Am Sonntag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein 54jähriger Mann aus Oberfranken, mit seinem Pkw/Anhänger-Gespann die B470 in Fahrtrichtung Pressath. Kurz vor der Ausfahrt nach Parkstein-Hütten bemerkte er leichten Rauch aus dem Motorraum aufsteigen. Nach dem Öffnen der Motorhaube schlugen ihm bereits Flammen entgegen. Zunächst versuchte er selbst mit einem Feuerlöscher erfolglos den Brand zu löschen. Dies gelang aber erst der rasch eintreffenden FFW aus Parkstein. Trotzdem brannte der Pkw vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 4000 Euro.