Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

PI REGENSTAUF – 14.8.2018 …

Zeitlarn …

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr …
Am Sonntag, 12.08.2018, gegen 02.30 Uhr, lagen an der B 15 bei Neuhof mehrere Leitpfosten am Straßenrand, die offensichtlich von Unbekannten ausgerissen worden waren. Einer dieser Kunststoffpfosten ragte weit in die Fahrbahn und wurde von einem Pkw überfahren. Dabei kam es zu einer Beschädigung des Unterbodens und des Achsträgers. Die Schadenshöhe dürfte bei weit über 1000.- Euro liegen. Um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat wird gebeten.
Wie aus der Vergangenheit bekannt ist, gehen solche Aktionen oftmals auf das Konto angetrunkener Spätheimkehrer, die in ihrem Übermut mögliche Folgen nicht mehr einschätzen können und mit ihren scheinbar harmlosen Aktionen sogar die Gesundheit oder das Leben anderer gefährden.