Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

16.6.2018 …

Lappersdorf …

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr …
Im Zeitraum von Donnerstag 14.06.2018, 10.20 Uhr bis 12.00 Uhr wurden durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter am Waldweg zum Waldkindergarten, der kurzzeitig zur Anfahrt freigegeben worden war, mehrere Äste und auch andere Gegenstände auf die Fahrbahn abgelegt. Derartige Hindernisse können für Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr darstellen. Die PI Regenstauf hat die Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr übernommen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf, Tel.: 09402 / 9311-0 entgegen.