Große Warntafel angefahren und geflüchtet

Polizeistelle Nittenau – 14.11.2019 …

Große Warntafel angefahren und geflüchtet …
Nittenau. In der Zeit vom 13.11. auf 14.11.2019 wurde eine große
Warntafel (aufklappbare Hinweistafel bzgl. Sprengarbeiten) beschädigt.
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam mit seinen Fahrzeug,
nach dem Kreisverkehr bei Muckenbach, auf der neuen Umgehungsstrasse
(Staatsstrasse 2149, in Fahrtrichtung Staatstrasse 2150), nach rechts
von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug stieß dann mit enormer Wucht
gegen die o.g. Warntafel, sodass sogar der Betonsockel beschädigt,
sprich verschoben wurde.
Augenscheinlich wurde das schwer beschädigte Fahrzeug dann durch
ein größeres Fahrzeug (Lkw oder Abschleppwagen) geborgen.
Der Unfallverursacher meldete sich bislang nicht bei der Polizei.
Der Sachschaden beträgt ca. 5.000.–€.
Wer kann Hinweise zu dieser Unfallflucht machen? Wer hat Abschleppmaßnahmen
beobachtet? Mitteilungen bitte an die Polizei Nittenau, unter Tel.Nr. 09436-9038930.