Häuslicher Streit

Polizeiinspektion Schwandorf – 25.4.2019 …

Steinberg …

Häuslicher Streit …
Am Mittwoch, 24.04.19, verständigte eine 48jährige Frau aus Steinberg gegen 07.20 Uhr die Polizei, da sie mit ihrem 24jährigen Sohn in Streit geraten war und diesen nun aus dem Haus haben wollte. Nach dem Eintreffen in Steinberg wurde den eingesetzten Polizeibeamten von der Anruferin erklärt, dass aufgrund der Drogensucht ihres Sohnes der Streit entstand und dann eskalierte. Im Zimmer des 24jährigen wurden dann auch Rauschgiftutensilien sowie ein angerauchter Joint gefunden. Den 24jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Er verließ er freiwillig die Wohnung und kam bei Freunden zunächst unter.

Schwandorf

Streit eskalierte
Im wahrsten Sinne des Wortes zu einem handfesten Streit kam es am Mittwoch, 24.04.19, gegen 16.30 Uhr in der Breite Str. zw. einer 30jährigen Frau und ihrem ebenfalls 30jährigen Freund. Auslöser für den Streit war der übermäßige Alkoholkonsum der 30jährigen, der dahingehend eskalierte, dass die 30jährige ihrem Freund einen Besteckkorb des Geschirrspülers an den Kopf warf. Ihr Freund revanchierte sich darauf mit Schlägen gegen Kopf der 30jährigen. Letztendlich wurde die Polizei von der 30jährigen, die erheblich unter Alkoholeinfluss stand, verständigt, die den Streit einstweilen beilegen konnte. Gegen beide Beteiligten wird nun Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.