In geparktes Fahrzeug gerutscht

POLIZEI-INSPEKTION Schwandorf – 4.2.2019 …

In geparktes Fahrzeug gerutscht …
Schwandorf. Aufgrund Schneeglätte kam es Sonntagabend in der Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Pizza-Lieferant hatte ein Bremsmanöver eines vor ihm fahrenden Verkehrsteilnehmers zu spät bemerkt. Als er deshalb stärker bremsen musste, rutschte er nach rechts gegen ein geparktes Fahrzeug. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.000 Euro.

Graffiti-Schmiererei
Schwandorf. Am Wochenende wurde im Stadtteil Krondorf im Richter Weg eine Fertiggarage mit einem schwarzen Graffiti-Schriftzug besprüht. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizei Schwandorf.

Mit Schutzengel unterwegs
Schwandorf. Riesiges Glück und wohl mehrere Schutzengel hatte Montagmorgen ein 20jähriger Autofahrer aus dem Raum Neunburg vorm Wald. Der Mann fuhr mit seinem BMW trotz witterungsbedingter Sperrung die Staatsstraße 2145 von Steinberg am See kommend in Richtung Schwandorf. Nachdem er einen bereits umgestürzten Baum noch unterfahren konnte, stürzte kurze Zeit später ein weiterer Baum unter der Schneelast auf die Straße und traf den BMW. Der junge Mann blieb dabei glücklicherweise unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand im vorderen Bereich Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Aufgrund der Gesamtumstände beließ es die eingesetzte Streifenbesatzung bei einer mündlichen Verwarnung gegenüber dem Verkehrsteilnehmer.