Jugendliche mit Drogen erwischt

17.6.2018 …

Teublitz …

Jugendliche mit Drogen erwischt …
EinePersonenkontrolle der Sicherheitswacht am Freitagabend bei der Skateranlage in der Höllohe führte zum Auffinden von Marihuana bei einem der vier Jugendlichen vor Ort. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte die Drogen und Werkzeug zur Verarbeitung von Drogen, einen sog. Crusher, sicher. Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Maxhütte-Haidhof

Boden verunreinigt
Im Zeitraum von Freitag 18.00 Uhr bis Samstag 07.10 Uhr reinigte eine Frau in der Fischbacher Straße im Keller vorgefundene Heizölkanister, indem sie das vorhandene Heizöl mit Wasser verdünnte und das Gemisch dann in ein angrenzendes Feld goss. Die eintreffende Polizeistreife zog die Feuerwehr und das Wasserwirtschaftsamt hinzu. Diese beauftragten ein Spezialunternehmen mit der Bodenabtragung. Die Feuerwehren Meßnerskreith und Winkerling waren mit 30 Mann im Einsatz. Neben einer Anzeige des Umweltdeliktes werden wohl auch die Kosten des Einsatzes in Rechnung gestellt.

Burglengenfeld

Handtasche aus Pkw gestohlen
Am Samstag gegen 17.30 Uhr beobachtete ein Mann aus Burglengenfeld, wie mehrere Jugendliche über ein Grundstück liefen und zudem sah er in ihrer Nähe eine Handtasche liegen. Er hielt eine Streife der PI Burglengenfeld an und verwies auf diesen Sachverhalt. Die Beamten stellten zunächst die Handtasche sicher, erhielten aber just in diesem Moment die Mitteilung, dass gerade eine Frau auf der Dienststelle Anzeige wegen Diebstahls einer Handtasche erstattete. Tatsächlich handelte es sich dabei um die Handtasche, die der Frau in der Eichenstraße aus ihrem Pkw entwendet wurde. Die Geschädigte stellte fest, dass sowohl das Handy, als auch die Geldbörse fehlten. Der Beuteschaden wird mit 250.- Euro beziffert. Die Polizei rät diesbezüglich dazu, geparkte oder auch nur kurz abgestellte Fahrzeuge zu versperren und mag es auch noch so heiß sein, die Fenster bzw. das Cabrioverdeck zu schließen. Zudem sollten keine Wertgegenstände wie Handys, Geldbeutel, Bargeld oder Handtaschen von außen sichtbar im Fahrzeug aufbewahrt werden.

Nittenau

Rauschgift mitgeführt
Eine Personenkontrolle am Sonntag um 01.15 Uhr ergab, dass eine 21-jährige Frau aus Bergham Drogen bei sich hatte. Es konnten 2,2 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Ebenso wurden bei einem 21-jährigen Mann aus Bodenwöhr 0,5 Gramm Marihuana festgestellt. Die beiden erwarten nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.