Körperverletzung in Bernhardswald

Polizeiinspektion Regenstauf – 7.6.2019 …

Körperverletzung in Bernhardswald …
BERNHARDSWALD. Am Donnerstagvormittag, 06.06.2019 geriet ein 80-jähriger Mann mit einem Arbeiter an einer Baustelle im Ortsteil Stadlhof in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung gab der Senior seinem 35-jährigen Gegenüber eine Ohrfeige. Dieser erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat entsprechende strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen.

Schildkrötenfund am Regenwehr bei Zeitlarn
ZEITLARN. Eine aufmerksame Spziergängerin fand am Mittwochmorgen in einer Wiese beim Ortsteil Laub eine Schildköte. Dabei handelt es sich nach Angaben der Finderin, die das Tier bis auf weiteres bei sich aufnahm, um eine weibliche, grün-braune Rundwangenschildkröte. Wem ein entsprechendes Tier, mit vermutlich geringer Geschwindigkeit entlaufen ist, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

Betrügerischer Anruf in Zeitlarn
ZEITLARN. Am Donnerstagvormittag, 06.06.2019 klingelte bei einer Rentnerin im Ortsteil Laub das Telefon und eine männliche Stimme erklärte, dass die Angerufene einen Gewinn gemacht hat, der erst nach Übersendung einer Sicherungsgebühr ausbezahlt werden kann. Hierzu sollte das vermeintliche Opfer entsprechende Bezahlkarten erwerben. Die aufmerksame Frau kannte allerdings die Betrugsmasche und verständigte umgehend die Polizei. Strafrechtliche Ermittlungen wegen versuchtem Betrug wurden umgehend eingeleitet.
Die Polizei warnt ausdrücklich davor, bei Gewinnversprechen in Vorleistung zu gehen. Derartige Anrufe und Aufforderungen erweisen sich regelmäßig als Betrugsversuche. Angehörige sind daher aufgefordert, ihre lebensälteren Verwandten über diese betrügerischen Anrufe zu informieren und dadurch vor Vermögensverlusten zu bewahren.