Kompressoranhänger in Kallmünz entwendet

Polizeiinspektion Regenstauf – 22.5.2019 …

Kompressoranhänger in Kallmünz entwendet …
KALLMÜNZ. Ein Kompressoranhänger im Wert von mehreren tausend Euro war das Ziel von bislang unbekannten Dieben im Zeitraum von Donnerstagnachmittag, 16.05.2019 bis Dienstagmorgen, 21.05.2019. Der Einachsanhänger mit Neumarkter (NM) Zulassung stand an einer Baustelle in der Straße Spittelberg an einer Baustelle auf Höhe der W.-Kandinsky-Straße. Aufgrund der ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Kompressor mit einem Kranfahrzeug verladen wurde. Anwohner oder Passanten, die diesbezüglich Wahrnehmungen gemacht haben, werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

Gartenmöbel in Bernhardwald gestohlen
BERNHARDSWALD. Im Ortsteil Kürn entwendete ein bislang unbekannter Dieb verschiedene Gartenmöbel aus dem Garten einer Gaststätte am Schlossplatz. Mehrere Tische, Stühle und Bänke im Gesamtwert von mehreren hundert Euro fehlen aus dem hinter dem Gasthof gelegenen Garten. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag, 19.05.2019 und Dienstagmittag, 21.05.2019. Sachdienliche Hinweis zur Aufklärung des Diebstahls werden an die Polizeiinspektion Regenstauf erbeten.

Verkehrsunfallflucht in Kallmünz
KALLMÜNZ. Am Parkplatz des Altenheimes am Spittelberg touchierte am Dienstag, 21.05.2019 in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 12:00 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug einen geparkten silberfarbenen Ford und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.