Ladendiebstähle in Schwandorf

PI SCHWANDORF – 31.7.2018 …

Ladendiebstähle in Schwandorf …
Am Montag, den 30.07.2018, wurden innerhalb zwei Stunden drei moldauische Ladendiebe in einem Supermarkt in der Fraunhoferstraße in Schwandorf erwischt. Es wurden insgesamt Waren im Wert von ca. 15 Euro gestohlen. Die drei Ladendiebe konnten jedoch durch den Ladendetektiv beim Diebstahl beobachtet werden und sie konnte somit noch vor Verlassen des Supermarktes gestellt werden.

Diebstahl von Neonleuchten
In der Zeit von Montag, den 30.07.2018, 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr, wurden in Dachelhofen zwei Neonleuchten im Gesamtwert von 20 Euro gestohlen. Dabei zwickte der bislang unbekannte Täter die Zuleitungen zu den Neonleuchten ab und nahm diese anschließend mit.
Wer Angaben zu Tat und Täter machen kann, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/43010 in Verbindung setzen.

Diebstahl einer Kaugummipackung
Am Montag, den 30.07.2018, gegen 21:00 Uhr, hat ein 9-jähriger Moldauer in einer Tankstelle in der Industriestraße in Schwandorf, eine Kaugummipackung gestohlen. Nach erfolgter Aufnahme, durfte der Junge mit seinen anwesenden Eltern nach Hause gehen.

Diebstahl eines Fahrrads
Am Montag, den 30.07.2018, in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:05 Uhr, wurde einer jungen Frau aus Schwandorf ihr Fahrrad gestohlen. Sie befand sich zu der Zeit am Klausensee. Als sie aus dem Wasser zurückgekommen ist, stellte sie fest, dass ihr weißes KTM-Fahrrad weg war.
Am Dienstag konnte das Fahrrad an der Asylbewerberunterkunft in der Meiller-Halle festgestellt werden. Der vermeintliche Täter war auch vor Ort.
Das Fahrrad wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt.