Ladendiebstahl

Polizeiinspektion Schwandorf – 6.3.2019 …

Ladendiebstahl …
Am 05.03.2019, gegen 10:30 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf zu einem Verbrauchermarkt in der Paul-von-Denis-Straße in Schwandorf beordert. Dort wurde eine 52-jährige Regensburgerin beim Ladendiebstahl beobachtet. Bei der Frau konnten zudem noch weitere etikettierte Waren aufgefunden werden, die einem anderen Ladendiebstahl bei einem Bekleidungsgeschäft in der Paul-von-Denis-Straße zuvor zugeordnet werden konnten. Gegen die Regensburgerin wurden zwei Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Fahrraddiebstahl
Am 04.03.2019, um 13:00 Uhr, stellte eine 51-jährige Schwandorferin ihr grau-grünes Mountainbike am Fahrradstellplatz gegenüber dem Krankenhaus Schwandorf ab und versperrte es mit einem Zahlenschloss. Als sie gegen 21:30 Uhr zurückkam, war ihr Mountainbike samt Schloss verschwunden. Das Fahrrad hat einen Wert von 700,- EUR. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0.

Schlüssel in Gefrierfach versteckt
Am Dienstag, 05.03.2019, befand sich eine 50-jährige Schwandorferin zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf. Während ihres Einkaufes hatte sie ihren Fahrzeugschlüssel mit auffälligem roten Plüschanhänger in ihrer Jackentasche. Ein bislang unbekannter Täter nahm diesen Schlüssel aus ihrer gelben Jacke und versteckte diesen im Gefrierfach unter den Pommes. Der Schlüssel konnte durch intensives Suchen durch die Marktleitung wieder aufgefunden werden. Entwendet wurde nichts aus dem Fahrzeug. Ein versehentlicher Verlust des Schlüssel kann wohl ausgeschlossen werden, da sich die Schwandorferin während des gesamten Einkaufes nicht im Bereich der Gefrierfächer aufhielt. Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0.

Handydiebstahl
Am 05.03.2019, gegen 16:35 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Metzgereifachverkäufer aus Schwandorf mit dem Linienbus 101 in Schwandorf. Während der Busfahrt schlief der Schwandorfer ein und ließ sein Smartphone, ein Samsung Galaxy S7, auf dem Sitzplatz neben ihm liegen. Als der 37-jährige wieder erwachte, war sein Smartphone verschwunden. Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0.

Bus beschädigt
Am 05.03.2019, um 16:17 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Schwandorf telefonisch die Mitteilung, dass ein Linienbus, der sich auf Leerfahrt befand, an der hinteren Flügeltüre beschädigt worden sei. Der in der Kreuzbergstraße in Schwandorf festgestellte Bus wurde durch eine Streifenbesatzung begutachtet. Die Besichtigung vor Ort ergab, dass die Türe vermutlich durch einen spitzen Gegenstand zu einem früheren Zeitpunkt beschädigt worden sei und durch die Fahrt das Glas der Türe zersprang. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- EUR.