Mann bei Entladetätigkeit eines Dreiseitenkippers schwer verletzt

Polizeiinspektion Regenstauf – 20.4.2019 …

Mann bei Entladetätigkeit eines Dreiseitenkippers schwer verletzt …
REGENSTAUF. Am Morgen des 20.04.2019 entlud ein 26-jähriger aus dem Landkreis Regensburg vor seinem Privatanwesen im Ortsteil Steinsberg eine Holzlieferung mit einem Dreiseitenkipper. Bei der Entladetätigkeit wurde der Mann durch die Hydraulik an der Seitenladewand eingeklemmt. Er konnte durch aufmerksame Ersthelfer befreit werden. Der Mann wurde schwerstverletzt in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die PI Regenstauf.

Lkw-Fahrer von unbekannter Person geschlagen
REGENSTAUF. Ein litauischer Lkw-Fahrer wurde in der Nacht des 21.04.2019, zwischen 00:00 Uhr und 00:30 Uhr, auf einem Baumarkt-Parkplatz im Ortsteil Diesenbach von einer unbekannten Person geschlagen, sodass er aufgrund seiner erlittenen Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden musste. Wie es zu der Auseinandersetzung kam, ist derzeit noch unklar. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise an die Tel.-Nr. 09402/9311-0.