Mit Rauschgift unterwegs

Polizeiinspektion Schwandorf – 14.4.2020 …

Schwandorf …

Mit Rauschgift unterwegs …
Am Ostermontag fanden Beamte der PI Schwandorf bei der Personenkontrolle eines 36-Jährigen aus Schwandorf in dessen Geldbeutel eine Plombe mit Heroin. Der 36-Jährige hatte sich am Busbahnhof Schwandorf aufgehalten und gab an, dass er gar nicht mehr gewusst habe, dass sich das Heroin in seinem Geldbeutel befinden würde.
Am Dienstag gegen 02:30 Uhr wurde eine amtsbekannte 33-Jährige aus Schwandorf in der Friedrich-Ebert-Str. einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Beamten eine geringe Menge Crystal-Meth aufgefunden, das in einer Druckverschlusstüte verpackt war. Sowohl der 36-Jährige als auch die 33-Jährige wurden wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

Diebstahl eines Bienenkastens samt Bienen – Zeugenaufruf …
Am Ostermontag meldete ein Imker bei der Polizei, dass ihm im Zeitraum von Dienstag, den 07.04.2020 18:00 Uhr bis Donnerstag, den 09.04.2020 10:00 Uhr ein Bienenkasten samt zwei Völkern Bienen gestohlen wurde. Der Bienenkasten war in der Nähe von Hartenricht auf einer Wiese aufgestellt. Bei dem Bienenkasten handelte es sich um einen Eigenbau in den markanten Farben rot und grün, wobei der Kasten selbst in roter Farbe und der Deckel in grüner Farbe angestrichen war. Dem Imker entstand ein Schaden von ca. 400.- Euro.
Hinweise auf den Bienendieb werden unter der Telefonnummer 09431/4301-0 entgegen genommen.