Motorradfahrer und Sozia gestürzt

PI REGENSTAUF – 17.8.2018 …

Regenstauf …

Motorradfahrer und Sozia gestürzt …
Am 16.08.2018 um 07.00 Uhr war ein Kraftradfahrer mit seiner BMW auf der Dr.-Robert-Eckert-Straße ostwärts unterwegs. Mit auf dem Motorrad saß eine Frau. Im Bereich der Baustelle des neuen Kreisverkehrs, wo etwas Sand auf der Fahrbahn lag, rutschte das Kraftrad in einer leichten Linkskurve nach rechts weg und beide Personen kamen zu Sturz. Sie zogen sich Verletzungen an den Beinen und Schürfwunden zu und wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der Schaden an der verkratzten Maschine wird auf 3000.- Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge war der Baustellenbereich ordnungsgemäß abgesichert und beschildert.

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer
Am 16.08.2018 gegen 16.00 Uhr war die Fahrerin eines Pkw, VW, auf der Jahnstraße in Regenstauf ortseinwärts unterwegs. Nach der Steigung bei der Bahnunterführung wollte sie nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden Rollerfahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer der Piaggio zu Sturz kam und sich mit Schürfwunden und Prellungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus fahren lassen musste. Frontschürze und Motorhaube des Pkw wurden linksseitig eingedrückt, ca. 2500.- Euro Schaden. Die Verkleidungsteile des Motorrollers sind gebrochen bzw. wurden verkratzt, ca. 1500.- Euro Schaden. Die Pkw-Fahrerin hat sich wegen Vorfahrtsverletzung zu verantworten.