Ohne Versicherungsschutz unterwegs

Polizeiinspektion Schwandorf – 4.3.2019 …

Wackersdorf …

Ohne Versicherungsschutz unterwegs …
Sonntagmittag wurde in der Friedhofstraße der 45jährige Führer eines Kleinkraftrades kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle wurde festgestellt, dass am Fahrzeug immer noch das schwarze Versicherungskennzeichen aus 2018 angebracht war. Mit Datumswechsel zum 1. März hätte der Wackersdorfer jedoch eines neuen Kennzeichenschildes aus 2019 in grün bedurft. Gegen den Fahrer wird wegen Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Containeraufbrecher festgenommen
Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr, wurde in der Friedhofstraße in Wackersdorf ein Altkleidercontainer aufgebrochen. Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei vier verdächtige Personen, welche sich an dem Behältnis zu schaffen machten. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte einer der flüchtigen Männer unweit des Friedhofs festgenommen werden. Es handelt sich um einen 34jährigen rumänischen Staatsangehörigen. Unweit des Festnahmeortes konnten insgesamt 11 gefüllte Bekleidungssäcke sichergestellt werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Festgenommene nach erfolgter Vernehmung und Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Hinsichtlich der Mittäter sind weitere Ermittlungen erforderlich.