Personenkontrolle führt zu Drogen

Polizeiinspektion Schwandorf – 24.6.2022 –

Schwandorf …..

Personenkontrolle führt zu Drogen …..

Am frühen Donnerstagnachmittag kontrollierte eine Streife der PI Schwandorf einen jungen Mann am Bahnweg in Krondorf. Da sich der 17-Jährige aus Maxhütte-Haidhof von Beginn der Kontrolle an sehr nervös zeigte, wurde er durch die Beamten befragt, ob er denn Drogen oder andere unerlaubte Gegenstände mit sich führen würde. Tatsächlich händigte der 17-Jährige den Beamten daraufhin eine Druckverschlusstüte mit Marihuana aus. Das Rauschgift wurde sichergestellt und eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Wackersdorf

Pkw verkratzt – Zeugenaufruf

Ein grauer Ford Tourneo, der in der Hauptstraße in Wackersdorf geparkt war, wurde am Donnerstag durch mehrere Kratzer an der Beifahrerseite beschädigt. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 2.500.- Euro belaufen. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr eingegrenzt werden.
Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern oder Tatbeteiligten nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf entgegen.

Unfallflucht

Am Donnerstag in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 15:15 Uhr wurde ein silberner Audi A6 angefahren, der auf einem Firmenparkplatz in der Oskar-von-Miller-Straße abgestellt war. Vermutlich beim Ausparken touchierte ein anderer Pkw den Audi am linken Frontkotflügel und entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500.- Euro.
Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf entgegen.