Pkw-Fahrer trotz Fahrverbot am Steuer erwischt

Polizeiinspektion Neustadt/WN – 18.1.2022 –

Neustadt a.d.Waldnaab …..

Pkw-Fahrer trotz Fahrverbot am Steuer erwischt …..

Am Montagabend wurde ein 18 jähriger Clio-Fahrer in der Gramaustraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Gegen den jungen Mann besteht momentan ein aktuelles Fahrverbot der ZBS. In diesem Zusammenhang ist der Führerschein während dieser Zeit bei der Dienststelle hinterlegt. Da es sich beim Fahrer um einen alten Bekannten handelte, war den Beamten diese Tatsache bewusst. Er wurde schon mehrfach in gleicher Sache zur Anzeige gebracht. Deshalb wurde diesmal sowohl der Pkw als auch der Fahrzeugschlüssel sichergestellt um weitere Taten zu unterbinden.

Floß

Unfallflucht an geparktem Pkw

Im Zeitraum vom Freitagnachmittag bis Montagmorgen wurde der weiße Skoda einer 25 jährigen Frau aus Floss angefahren. Der Pkw war in der in Frage kommenden Zeit in der Freiherr-von-Lichtenstern-Straße auf Höhe Hs.-Nr. 45 ordnungsgemäß geparkt gewesen. Der bislang unbekannte Unfallverursacher beschädigte das Fahrzeug vorne links. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Hinweise können unter der Tel.: 09602/9402-0 an die PI Neustadt a.d.Waldnaab gemeldet werden.
Mit freundlichen Grüßen

Altenstadt a.d.Waldnaab

Pkw vor dem Sonnenhaus angefahren

Am Montag, im Zeitraum von 07.00 bis 13.15 Uhr, parkte eine 35 jährige Frau aus Schirmitz ihren VW Golf auf dem Parkplatz des Sonnenhauses in der Kapuzinerstraße. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer, vermutlich beim Ausparken, gegen die hintere linke Tür gefahren war. Der entstandene Sachschaden beträgt 1000 Euro. Die PI Neustadt a.d.Waldnaab bittet um Hinweise unter der Tel.: 09602/9402-0.