Rollerfahrer flüchtig …

Maxhütte-Haidhof …

Rollerfahrer flüchtig …
Am 28.05.2018, gegen 11.00 Uhr, befuhr eine Frau mit ihrem weißen PKW Nissan in Maxhütte-Haidhof die Kurt-Schumacher-Straße von der Bahnhofsstraße her kommend
und stieß rückwärts auf Hausnummer 2a in eine Grundstückseinfahrt. Ein Rollerfahrer befuhr verkehrswidrig den Gehweg. Der durch seine unsichere Fahrzweise einem Zeugen auffallende Rollerfahrer stieß vorne links gegen das fahrende Fahrzeug. Der Rollerfahrer blieb zuerst stehen, aber als er um seine Personalien gebeten wurde, entfernte er sich von der Unfallstelle. Auf Grund des Versicherungskennzeichens konnte der Rollerfahrer ermittelt werden. Beim Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Sollten Zeugen den Unfall bemerkt haben, werden sie gebeten, sich bei der PI Burglengenfeld unter 09471/70150 zu melden.

 

Plane aufgeschlitzt
Bei einem vom 27.05.2018 auf 28.05.2018 in Maxhütte-Haidhof, Ortsteil Leonberg, Kapplstraße, abgestellten PKW-Anhänger wurde mittels eines unbekannten Gegenstandes die Plane in kompletter Seitenlänge aufgeschlitzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Burglengenfeld unter 09471/70150.