Radfahrer angefahren und geflüchtet

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 11.6.2019 …

Teublitz …

Radfahrer angefahren und geflüchtet …
Am Pfingstmontag; gegen 16.45 Uhr, fuhr eine bislang unbekannte weibliche Fahrerin eines dunklen Pkw aus dem Kreisverkehr in Richtung Schwandorf aus und streifte einen querenden 80jährigen Radfahrer, so dass dieser zu Boden stürzte und sich diverse Prellungen zuzog. Nach kurzem Gespräch stieg die Fahrerin wieder in ihren Pkw und fuhr weg, ohne ihre Personalien anzugeben. Der Radfahrer konnte sich nur ein Teilkennzeichen mit SAD-??939 merken. Die PI Burglengenfeld erbittet Hinweise auf die Identität der Fahrerin unter der Telefon-Nr. 09471/7015-0.

Burglengenfeld

Mit Motorrad gestürzt
Am Sonntagabend, gegen 20.50 Uhr, befuhr ein 27jähriger Motorradfahrer die Straße Marktplatz, als er ohne Fremdeinwirkung aufgrund eines Bremsfehlers stürzte und mit dem Motorrad knapp 10 Meter über das Kopfsteinpflaster schlitterte. Der Fahrer wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst in die Asklepios-Klinik verbracht. Durch den Aufprall brachen die Seitenverkleidung und der Sitz am Motorrad. Der Sachschaden wurde auf ca. 1000 Euro geschätzt.