Roller ohne Versicherungsschutz

PI BURGLENGENFELD – 5.8.2018 …

Burglengenfeld …

Roller ohne Versicherungsschutz …
Am Dienstag, um 17.50 Uhr, wurde ein 16jähriger Rollerfahrer in der Max-Tretter-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er kein gültiges Versicherungskennzeichen hatte und deshalb nicht versichert war. Da die Beamten vermuteten, dass der Roller auch noch auffrisiert war, wurde dieser sichergestellt. Sollte ein Gutachten dies bestätigen, erwartet den jungen Mann zusätzlich noch ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Maxhütte-Haidhof

Zwei Schläge ins Gesicht
Am Dienstag, gegen 20.00 Uhr, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Burglengenfeld in ein Mehrfamilienhaus in der Fischbacher Straße gerufen. Dort gerieten ein 28jähriger Burglengenfeld und ein 50jähriger Mann aus Maxhütte-Haidhof in Streit, in dessen Verlauf der Jüngere seinem Gegenüber zweimal mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Grund für den Streit konnte vor Ort nicht geklärt werden. Dies müssen nun die Vernehmungen der beiden Kontrahenten zeigen.