Sachbeschädigung an PKW

POLIZEI-INSPEKTION Burglengenfeld – 6.1.2019

Teublitz …

Sachbeschädigung an PKW …
Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 28.12.18 auf den 29.12.2018 mit einem unbekannten spitzen Gegenstand einen tiefen Kratzer in die Beifahrertüre eines schwarzen geparkten VW Tiguan mit Wiesbadener Kennzeichen gezogen. Der PKW war in Teublitz, Lohstraße, geparkt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Sachdiensliche Hinweise bitte an die PI Burglengenfeld unter 09417/7015-0.

Maxhütte-Haidhof

Beschädigte Hochstände
In der Zeit vom 03.01.2019 auf den 04.01.2019 wurden in Maxhütte-Haidhof, Ortsteil Berghof, zwei Hochstände umgeworfen. Durch den Vandalismus wurde ein Schaden in Höhe von 650 Euro verursacht. Es wird davon ausgegangen, dass sich mehrere unbekannte Täter zur Tatausübung vor Ort befanden. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Burglengenfeld unt er09471/7015-0.

Vorfahrtsverstoss ging glimpflich aus
Am Freitag gegen 20.20 Uhr befuhr eine 50-jährige PKW-Fahrerin die Staatsstraße 2397 aus Regensburg kommend in Richtung Burglengenfeld. Auf Höhe der Kreuzung zur Kreisstraße SAD 5 übersah sie das für sie geltende Rotlicht an der Lichtzeichenanlage und nahm einem aus Maxhütte kommenden PKW, der bei Grünlicht in die Kreuzung einfuhr, die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoss, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Beide PKW-Fahrer erlitten beim Frontalzusammenstoss leichte Verletzungen und konnten am gleichen Tag noch das Krankenhaus verlassen. Der Sachschaden liegt bei ca. 15000 Euro.

Burglengenfeld

Flüchtige Ladendiebe ermittelt
Am 04.01.2019, nachmittags, entwendete ein zuerst unbekanntes Pärchen aus einem Drogeriemarkt im Naabtalcenter Waren im Wert von ca. 20 Euro. Auf Grund der guten Täterbeschreibung konnten die beiden amtsbekannten Personen jedoch ermittelt werden und müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Gartenlaube aufgebrochen
Unbekannte Täter haben sich im Tatzeitraum 01.01.2019 bis 05.01.2019 an einem Gartenhäuschen in der Rote-Kreuz-Straße in Burglengenfeld zu schaffen gemacht. Dabei hebelten sie mehrere Vorhängeschlösser auf. Der genaue Sachschaden bzw. die Höhe des Diebesgutes konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Burglengenfeld unter 09471/7015-0.