Straßenverkehrsgefährdung in Bernhardwald

Polizeiinspektion Regenstauf – 3.6.2019 …

Straßenverkehrsgefährdung in Bernhardwald …
BERNHARDSWALD. Am Sonntagabend, 02.06.2019 kam es im Ortsteil Kürn zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Als sich einer der beiden mit seinem Pkw entfernen wollte rollte er auf seinen Kontrahenten zu, der dabei unverletzt bleibt. Als sich der Wagenlenker mit seinem Fahrzeug entfernen wollte, gelang es dem zuvor Gefährdeten, den Fahrzeugschlüssel abzuziehen und die Polizei zu verständigen. Die umgehend zum Einsatzort beorderten Beamten konnten den Fahrzeuglenker anschließend in einem angrenzenden Waldstück vorläufig festnehmen, da sich dieser zu Fuß entfernt hatte. Da bei dem Flüchtenden eine nicht unerhebliche Alkoholisierung festgestellt wurde, erfolgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins des Mannes. Durch die Polizeiinspektion Regenstauf wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Versuchter Fahrraddiebstahl in Regenstauf
REGENSTAUF. In den Nachtstunden von Samstag, 01.06.2019 auf Sonntag machten sich drei bislang unbekannte Männer kurz nach Mitternacht an einem versperrten Fahrrad in der Regensburger Straße zu schaffen. Dies bemerkte ein aufmerksamer Anwohner und sprach die Männer an. Daraufhin flüchteten die mutmaßlichen Diebe. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen durch eine Streife der Polizeiinspektion Regenstauf blieb ohne Erfolg. Das Fahrrad, an dem die Sicherungseinrichtung bereits beschädigt war, wurde durch die Beamten vorsorglich sichergestellt. Personen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen könnnen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf in Verbindung zu setzen.