Sturz von Baugerüst in Wenzenbach

Polizeiinspektion Regenstauf – 21.5.2019 …

Sturz von Baugerüst in Wenzenbach …
WENZENBACH. Ein 35-jähriger Mann stürzte am Montag, 20.05.2019 bei Arbeiten an einem Dachstuhl vom Baugerüst. Bei dem etwa 5 Meter tiefen Sturz gegen 10:25 Uhr zog sich der Mann verschiedene, nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zur Ursache des Sturzes aufgenommen. Ein Fremdverschulden ist bislang nicht erkennbar.

Motorradfahrerin bei Unfall Bernhardwald verletzt
BERNHARDSWALD. Im Kreisverkehr in der Regensburger Straße kam es am Montagnachmittag, 20.05.2019 zum Zusammenstoß eines Leichtkraftrades und eines Pkw, bei dem die Fahrerin des Motorrades verletzt wurde. Aufgrund der bislang vorliegenden Erkenntnisse befand sich die Motorradfahrerin bereits im Kreisverkehr, als sie von einem VW Golf erfasst wurde und stürzte. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird mit insgesamt 3.000 Euro beziffert.
Die Feuerwehr Bernhardwald sicherte umgehend die Unfallstelle ab und übernahm für die Dauer der Unfallaufnahme in vorbildlicher Weise die Verkehrsregelung.

Beleidigungen in Wenzenbach
WENZENBACH. Zu beleidigenden Gesten und Aussprüchen kam es am Montagabend, 20.05.2019 an der Kreuzung Unterlindenhofstraße / Regensburger Straße aus einem Fahrzeug heraus. Ein noch unbekannter Mann im scheinbaren Alter von etwa 50 Jahren beleidigte einen anderen Mann, der sich im Kreuzungsbereich aufhielt. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen. Da auch das Kennzeichen des Fahrzeuges mitgeteilt wurde, kann der Fahrzeuglenker bald gegenüber der Polizei erklären, was der Auslöser für sein Verhalten war.