Unfallfluch nach Berührung im Begegnungsverkehr in Lappersdorf

Polizeiinspektion Regenstauf – 6.6.2019 …

Unfallfluch nach Berührung im Begegnungsverkehr in Lappersdorf …
LAPPERSDORF. Am Mittwochmorgen, 05.06.2019 fuhr eine Frau mit ihrem blauen Opel Astra vom Ortsteil Lorenzen auf der Kreisstraße R 18 in Richtung Hainsacker, als ihr kurz nach dem Ortsausgang ein silberfarbener Pkw entgegen kam. Als sich die Fahrzeuge passierten, kam es zu einer Berührung der beiden Außenspiegel wobei der Spiegel am Opel zu Bruch ging und ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand. Der Fahrer des silbernen Fahrzeuges fuhr nach der Kollision ohne Anzuhalten weiter. Durch die Polizeiinspektion Regenstauf wurden Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Sturz vom Dach in Regenstauf
REGENSTAUF. Bei Malerarbeiten stürzte ein 36-jähriger Mann am Mittwochmorgen, 05.06.2019 im Ortsteil Steinsberg vom Dach eines Wohnhauses etwa fünf Meter in die Tiefe. Bei dem Sturz zog sich der Maler, der alleine gewerblich tätig war, eine Fraktur am Bein zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie genau es zu dem Sturz gekommen ist, untersucht nun die Polizeiinspektion Regenstauf in Abstimmung mit der Berufsgenossenschaft.

Fahrzeuge in Lappersdorf mit Farbe besprüht
LAPPERDORF. Im Schutz der Dunkelheit machte sich ein bislang unbekannter Täter an zwei geparkten Fahrzeugen im Ortsteil Kareth in der Siedlungsstraße zu schaffen. Der Täter besprühte in der Nacht von Mittwoch, 05.06.2019 auf Donnerstag zwei geparkte Fahrzeug mit grauer Farbe und verursachte dadurch einen erheblichen Schaden an den beiden Pkw. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0.