Unfallflucht auf Norma-Parkplatz

Polizeiinspektion Neustadt/WN – 17.4.2019 …

Neustadt a.d.Waldnaab …

Unfallflucht auf Norma-Parkplatz …
Am 16.04.2019, im Zeitraum 07.50 Uhr bis 12.15 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Normaparkplatz in der Naabstraße
gegen einen geparkten Opel Meriva. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, fuhr dieser weiter. Der Sachschaden am geparkten Fahrzeug
beträgt ca. 1500 Euro.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Parkstein

Laubbläser bei Einbruch entwendet
Zwar ist jetzt Frühling und das neue Grün an den Bäumen ist erst am Sprießen. Trotzdem hat ein Einbrecher bereits für den Herbst vorgesorgt.
Im Zeitraum von Samstag, 16.00 Uhr bis Diensttag 09.00 Uhr drang ein bisher UT in ein Geräthäuschen im Rosenweg ein und entwendete einen Laubbläser.
Außerdem nahm der Täter die aufgebrochenen Vorhängeschlösser mit.
Der Schaden wurde auf etwa 75,- Euro beziffert.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Weiherhammer

Sattelanhänger aufgebrochen während Lkw-Fahrer in der Fahrerkabine schläft
Ein böses Erwachen hatte ein rumänischer Lkw-Fahrer heutigen Morgen auf dem Parkplatz in der Flachglasstraße,
Während er seine nächtliche Ruhepause einlegte, drangen UT in seinen Auflieger ein und entwendeten daraus eine leere hölzerne Transportbox.
Auffällig ist, dass der Täter den Auflieger aufhebelte, obwohl er nicht versperrt war. So entstand zum Entwendungsschaden von 250,- Euro noch 100,- Euro Sachschaden
durch die Hebelspuren.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Luhe-Wildenau/Neudorf

Diesel aus mehreren Fahrzeugen eines Sägewerkbetriebes abgepumpt
Im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen gelangten unbekannte Täter auf das Gelände eines Sägewerkbetriebes . Von einem Bagger und Traktor gelang es den
Tätern 170 Liter Diesel abzuzapfen. An einem Lader scheiterten sie an der etwas komplizierten Tankstutzenführung. Der Schaden wurde auf 250,- Euro geschätzt.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Windischeschenbach

Saufgelage endet mit mutwilliger Zerstörungswut
Im Zeitraum von Montagfrüh bis Dienstagfrüh wurde an einer Sitzgruppe am Abenteuerspielplatz „Polier“ in der Rundschleifstraße ein beschädigter Tisch festgestellt.
An einer Sitzbank blieb es lediglich beim Versuch. Im Mülleimer befanden sich zahlreiche leere Bierflaschen, was den Schluss auf ein nächtliches Saufgelage mit den o.a. anschließenden Auswüchsen zulässt.
Leider kam es in der Vergangenheit schon häufiger zu ähnlichen mutwilligen Beschädigungen. Diesmal beläuft sich der Schaden auf etwa 500 Euro.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Püchersreuth

Eifersucht Auslöser von Angriff mit Eisenstange
Am Montagabend schlug ein 18 jähriger Weidener auf einen gleichaltrigen Neustädter mit einer Eisenstange ein. Grund dafür war, dass der Angreifer glaubte, dass der andere was mit seiner Freundin hätte.
Nur durch einen glücklichen Zufall wurde der Neustädter, der zur T atzeitin seinem Fahrzeug saß, nicht getroffen. Jedoch wurde die Heckscheibe seines Fahrzeug durch die Eisenstange zerbrochen. Anschließend flüchtete der Täter.
Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 500 Euro.

Mantel

Rasenroboter entwendet
Durch UT wurde im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen aus der Sternstraße ein Rasenroboter entwendet. Wert ca. 1300 Euro.
Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602/9402-0.

Floß

Unfallflucht auf Norma-Parkplatz …
Das hätte ins Auge gehen können. Eine 37 jährige Frau wollte am Montagvormittag einen Topf mit Nudeln erhitzen. Aus Versehen drehte sie die falsche Herdplatte auf, so dass sich ein anderer Topf derart
Erhitzte, dass er den anderen Topf in Flammen aufgehen ließ. Dadurch kam es zu einem Kurzschluss. Als die Frau, die sich in einem anderen Zimmer aufhielt, dies bemerkte, eilte sie hinzu und löschte die Flammen mit Wasser.
Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.