Unter Drogeneinwirkung Pkw geführt

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 19.12.2021 –

Burglengenfeld …

Unter Drogeneinwirkung Pkw geführt …
Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, wurde ein 29-jähriger Pkw-Lenker einer Verkehrskontrolle in der Regensburger Straße unterzogen. Dabei stellten die kontrollierenden Beamten beim Fahrer drogenspezifische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Beim Pkw-Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet. Folge seines Handelns sind ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

Teublitz

Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Freitag, gegen 19.15 h, hielt eine 27jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße SAD 5 an der Bushaltestelle bei der Höllohe an, da sie bemerkte, dass sie sich verfahren hat. Als sie im Anschluss mit ihrem Pkw wendete, übersah sie einen 16jährigen Kradfahrer, der mit seinem Leichtkraftrad die SAD 5 in Fahrtrichtung Münchshofen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Kradfahrer stürzte. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und wurde in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 9000 Euro.

Bruck i.d. Opf.

Nach Verkehrsunfall geflüchtet
Am Freitag, gegen 17.15 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem schwarzen VW Passat, gegen einen in der Bischof-Krautbauer-Str. geparkten grünen Seat Ibizza. Er setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort und fuhr über die Verkehrsinsel des Brucker Kreisverkehrs, wobei er mehrere Verkehrszeichen umfuhr. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Norma. Laut einem Zeugen soll es sich um einen jungen Mann gehandelt haben. Der Pkw des Unfallverursachers wurde zur Spurensicherung sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10500 Euro. Hinweise zur dieser Verkehrsunfallflucht erbittet die PI Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0.