Verkaufspavillon beschädigt und LED-Lampen entwendet

Polizeiinspektion Schwandorf – 17.4.2019 …

Verkaufspavillon beschädigt und LED-Lampen entwendet …
Schwandorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes in der Regensburger Straße ein Verkaufspavillon beschädigt, indem die Plane aufgeschlitzt wurde. Der unbekannte Täter entwendete anschließend die im Pavillon angebrachten LED-Lampen. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.

Zwei Verkehrsunfallfluchten zur Mittagszeit
Am Dienstag gegen 11:00 Uhr parkte die Geschädigte ihren BMW auf dem Parkplatz des Finanzamtes in Schwandorf. Eine Zeugin konnte hierbei beobachten, wie ein Pkw beim Ausparken den abgestellten Pkw der Geschädigten touchierte. Es entstand ein Sachschaden am BMW in Höhe von ca. 300,00 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Das Kennzeichen des Unfallverursachers konnte durch die Zeugin notiert werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Dienstag zur Mittagszeit im Stadtgebiet von Schwandorf. Der linke Außenspiegel des geparkten 5er BMW wurde hierbei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Der Sachschaden dürfte ca. 300,00 Euro betragen. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.

Joint und Marihuana beschlagnahmt
Am Dienstag gegen 21:15 Uhr wurden drei Personen im Bereich der Kirchengasse in Schwandorf einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei einem 18-jährigen Deutschen ein Joint aufgefunden. Der Joint wurde beschlagnahmt. Ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Bei einer weiteren Kontrolle um 22:15 Uhr eines 17-jährigen Schwandorfers im Stadtgebiet von Schwandorf, konnte ebenfalls eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt werden. Der Jugendliche wurde den erziehungsberechtigten Eltern übergeben. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz wird erstellt.

Unbekannter entwendet Geldbörse
Ein 22-jähriger teilte der Polizei Schwandorf den Diebstahl seiner Geldbörse mit. Der Geschädigte hielt sich am Mittwoch gegen 01:00 Uhr in einer Spielothek in Schwandorf auf. Während des Aufenthaltes in der Spielothek wurde dem jungen Mann der schwarze Ledergeldbeutel entwendet. Die vorhandenen Videoaufzeichnungen werden ausgewertet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Verkehrskontrolle entzogen
Am Mittwoch gegen 0:25 Uhr sollte ein silberner Mercedes mit Regensburger Zulassung einer Verkehrskontrolle im Bereich Höflarn unterzogen werden. Der Pkw flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit. Auf einem Parkplatz verließen der Fahrer und Beifahrer fluchtartig den Pkw und flüchteten fußläufig in Richtung B85. Der dritte Beteiligte konnte durch die Streife der PI Schwandorf gestellt werden. Der Pkw wurde sichergestellt und abgeschleppt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.