Verkehrskontrolle

Polizeiinspektion Schwandorf – 25.3.2020 …

Schwandorf …

Verkehrskontrolle …
Am 24.03.2020, gegen 14:45 Uhr, wurde ein 30-jähriger Audi Fahrer in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Polizeibeamten feststellen, dass der Mann keine Fahrerlaubnis vorzeigen konnte. Zudem wurden drogentypische Auffälligkeiten wahrgenommen, weshalb der Audi Fahrer einem Drogentest unterzogen wurde. Da dieser Test positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Wackersdorf

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Am 24.03.2020, gegen 21:00 Uhr, befand sich eine 54-jährige Frau aus Pfreimd mit ihrem Mercedes von der Arbeitsstelle auf dem Nachhauseweg in der Bahnhofstraße in Wackersdorf. Während der Fahrt griff sie auf den Beifahrersitz, um das Umfallen ihrer Handtasche zu verhindern. Hierbei verriss die Mercedes-Fahrerin das Lenkrad und kam rechts von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit der dortigen Gartenmauer und einem Verkehrsschild. Die 54-jährige Frau verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht und musste vorsorglich ins Krankenhaus Schwandorf eingeliefert werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 5300 EUR.