Verkehrsunfall mit 5 leicht verletzten Personen

PI SCHWANDORF – 9.8.2018 …

Wackersdorf …

Verkehrsunfall mit 5 leicht verletzten Personen …
Am 09.08.18 befuhr gegen 05.45 Uhr ein 23-jähriger aus Schwandorf mit einem Audi A 4 die Industriestraße in Wackersdorf Richtung Kreisverkehr. Hinter ihm fuhr ein 24-jähriger tschechischer Staatsbüger dieselbe Straße mit einem Ford Mondeo. Er hatte noch 3 Mitfahrer im Fahrzeug.
Der Audi wollte nach links in die Andreas-Schuster-Straße abbiegen. Im selben Moment überholte der Ford und es kam zu einer Kollision. Alle Insassen der Fahrzeuge wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Schwandorf eingeliefert. Die Fahrzeuge blieben beschädigt im linken Straßengraben stehen. Am Ford entstand Sachschaden von ca. 2500 €, am Audi von ca. 5000 €. Es wurde noch ein Verkehrszeichen beschädigt, Schaden ca. 500 €.

Wackersdorf

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Rollerfahrer
Am 08.08.18 ereignete sich in Wackersdorf, Kreisstraße 9 ein Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Rollerfahrer aus Wackersdorf fuhr vom Kreisverkehr Richtung Freihöls. Er wollte nach links in die Grafenrichter Straße abbiegen, als er von hinten von einem Lieferwagen, den ein 22-jähriger, der in Forchheim wohnt, überholt wurde. Beide kollidierten miteinander. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Schwandorf gebracht.
Es entstand Sachschaden von ca. 1500 €.

Schwandorf

Sachbeschädigung an Pkw
In der Zeit von 08.08.18, 11.30 h bis 13.15 h, wurde in der H
auptstraße 29 ein brauner Mercedes vorsätzlich beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter verkratzte die Beifahrertür, sodass ein Schaden von ca. 600 – 800 € entstand.
Sachdienliche Hinweise an die PI Schwandorf.