Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

POLIZEI-INSPEKTION Regenstauf – 9.2.2019 …

Zeitlarn …

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person …
Am Freitag, gegen 12:20 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2397, ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Kleintransporter von Zeitlarn kommend in Richtung Regenstauf. An der Einmündung in Richtung Laub wollte er nach links abbiegen und übersah dabei den Seat einer entgegenkommenden 20-Jährigen. Die 20-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auslaufende Flüssigkeiten wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Zeitlarn gebunden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 8000 Euro.

Unerlaubt vom Unfallort entfernt
Bernhardswald. Ein 39-Jähriger parkte am Donnerstag, in der Zeit von ca. 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr, seinen 3er BMW am Parkplatz vor der Raiffeisenbank, Regensburger Straße. Als er nach dem Einkaufen wieder zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden in Form einer Delle und einem Kratzer am rechten Heckbereich fest. Der noch unbekannte Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensabwicklung zu kümmern. Der Unfallschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/93110 entgegen.