Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzen Personen

PI Regenstauf v. 2.-3.6.18 …

Regenstauf

Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzen Personen
Am Samstag, den 02.06.18, gegen 14.00 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung der Kreisstraße R21 und der Gemeindeverbindungsstraße von Regendorf in Richtung Edlhausen, ein Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Kreisstraße R21 in Richtung Autobahnanschlussstelle. An o.g. Kreuzung wollte er bei Grünlicht nach links in Richtung Edlhausen abbiegen, übersah jedoch eine 19-jährige Toyota-Fahrerin, die sich im Gegenverkehr befand und geradeaus die Kreuzung überqueren wollte. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem die Toyota-Fahrerin und ihr Beifahrer leicht verletzt wurden. Beide kam mit dem Rettungswagen in ein Regensburger Krankenhaus. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000.-EUR.

Regenstauf

Einbruch in Getränkemarkt
In der Zeit zwischen dem 30.05.18, 20:30 Uhr und dem 01.06.18, 07:30 Uhr, drangen ein oder mehrere unbekannte Täter in einen Getränkemarkt am Straßäcker in Regenstauf ein. Es wurde dabei ein massives Gitter vor einem Fenster entfernt und anschließend das Fenster geöffnet. Im Bereich der Kassen wurden anschließend mehrere Hundert Schachteln Zigaretten unterschiedlichster Marken entwendet. Der bzw. die Täter flüchteten anschließend mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000,- €. Der Beuteschaden wird mit ca. 3000,- € beziffert.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel.: 09402/9311-0 entgegen.

Versperrtes Fahrrad entwendet
In der Zeit zwischen dem 31.05.18, 18:40 Uhr und dem 01.06.18, 01:00 Uhr wurde ein am Fahrradständer neben dem Bahnhof Regenstauf mit einem Fahrradschloss versperrtes Mountainbike durch einen bislang unbekannten Täter entwendet.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel.: 09402/9311-0 entgegen.

Wenzenbach

Styroporbox mit Bienenvolk umgeworfen – ca. 40.000 Bienen verendet
Ein bislang unbekannter Täter betrat am 31.05.18, gegen 10:00 Uhr, ein Grundstück in der Brandlbergstraße in Wenzenbach / Grünthal und warf im Garten eine Styroporbox mit einem Bienenvolk um. Hierdurch verendeten die darin befindlichen ca. 40.000 Bienen. Des weiteren entwendete der Täter eine Kamera.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel.: 09402/9311-0 entgegen.