Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit anschließender Verkehrsunfallflucht

Polizeiinspektion Regenstauf – 7.4.2019 …

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit anschließender Verkehrsunfallflucht …
Am Samstag, den 06.04.2019, gegen 06:51 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Regenstauf. Dabei fuhr ein 40-Jähriger einem aufgrund Rotlichts wartendem Pkw auf. Anstatt seine Personalien anzugeben, entfernte sich jedoch der Fahrer. Er konnte wenig später von einer Streife der Polizeiinspektion Regenstauf an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest führte zu einem positiven Ergebnis. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus.
Am wartenden Pkw ist ein Schaden von ca. 2.000 Euro entstanden. Der Schaden am Pkw des 40-Jährigen kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Die Ermittlungen werden wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis geführt.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Am Samstag, den 06.04.2019, gegen 08:10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Buchenloher Straße in Diesenbach. Dabei verlor ein 23-jähriger Landkreisbewohner in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr gegen ein geparktes Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung seines Führerscheins.
Der Schaden am parkenden Pkw wird auf ca. 2.500 Euro, der am Fahrzeug des 23-Jährigen auf ca. 1.000 Euro geschätzt.
Ihn erwartet nun eine Anzeige aufgrund Straßenverkehrsgefährdung.