Verstoß gegen Corona-Auflagen

Polizeiinspektion Schwandorf – 9.5.2021 –

Schwandorf …

Verstoß gegen Corona-Auflagen …
Am 09.05.2021 wurden Beamte der PI Schwandorf gegen 01.55 Uhr zu einem Anwesen in der Höflerstraße gerufen, da dort in einer Wohnung eine Party stattfinden solle. Die Beamten trafen 5 Personen aus 5 Haushalten an. Die Party wurde aufgelöst, alle 5 erwartet nun eine Anzeige.

Verstoß gegen Corona-Auflage
Am 08.05.2021 trafen Beamte der PI Schwandorf gegen 23.10 Uhr 4 Männer im Alter von 18-25 Jahren an, die in einer Gemeinschaftsunterkunft in Wackersdorf wohnen, an, die keine triftigen Gründe nennen konnten, warum sie sich zu dieser Zeit außerhalb ihrer Wohnung aufhielten. Bei einem 25-jährigen fehlte der vorgeschriebene MNS. Sie erwartet nun eine Anzeige.

Wackersdorf

Fundräder
Am 09.05.2021 befuhren Beamte der PI Schwandorf gegen 01.40 Uhr die B 85 Richtung Wackersdorf. An der Fahrbahn fielen ihnen ein graues Citybike und eine weißes MTB auf. 2 Personen flüchteten, als sie die Polizei erkannten. Die Räder wurden sichergestellt und werden bei der PI Schwandorf verwahrt. Die Eigentümer werden gebeten, sich bei der PI Schwandorf zu melden.

Schwandorf

Verstoß gegen Corona-Ausgangssperre
Am 09.05.2121 wurde gegen 01.10 Uhr ein 20-jähriger aus Schwandorf fußläufig in der Schwaigerstraße angetroffen. Da er keinen triftigen Grund nennen konnte, warum er noch unterwegs war, wurde er angezeigt.

Steinberg

Diebstahl an einem Pkw
In der Zeit von 06.05.2021, 22 Uhr bis 07.05.2021, 06 Uhr, wurde in der Weiherstraße in Steinberg der Katalysator von einem abgemeldeten Opel entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 €, der Diebstahlschaden 500 €.

Schwandorf

Verstoß gegen Corona-Auflage
Am 08.05.2021 wurde gegen 14.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße eine 55-jährige aus Bruck angetroffen, die keinen MNS trug. Sie wurde angezeigt.
Gegen 14.15 Uhr wurde ein 36-jähriger aus Schwandorf ebenfalls in der Friedrich-Ebert-Straße ohne MNS angetroffen, der ebenfalls angezeigt wurde.
Am 08.05.2021 wurde gegen 02 Uhr in der Fronberger Straße eine 19-jährige aus Schwandorf angetroffen. Sie war auf dem Weg zu einer Freundin. Ein triftiger Grund lag nicht vor, die Wohnung zu verlassen. Daher wurde sie angezeigt.

Verstoß gegen Ausgangssperre
Am 08.05.2021 waren Beamte der PI Schwandorf gegen 02.30 Uhr in der Rotlindenstraße mit einer Anzeigenaufnahme beschäftigt. 4 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren passierten die Örtlichkeit. Da keiner eine triftigen Grund hatte, die Wohnung zu verlassen, wurden alle 4 angezeigt.

Brennender Kinderwagen
Am 08.05.2021 ging kurz nach Mitternacht die Mitteilung bei der PI Schwandorf ein, dass an einem Anwesen in der Egelseerstraße im Hofraum ein Kinderwagen brennen würde. Ein bislang unbekannter Täter hatte einen Kinderwagen im Freien angezündet. Der Kinderwagen wurde von Hand gelöscht. Es entstand ein Schaden von 50m €. Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.

MNS nicht getragen
Am 07.05.2021 wurde am Bahnhof in Schwandorf eine 19-jährige aus Eschenbach gegen 19.20 Uhr ohne MNS angetroffen. Sie wurde angezeigt.
Um 23.20 Uhr wurde ein 31 jähriger aus Neunburg im Bahnhof auf einer Bank sitzend angetroffen, der ebenfalls keinen MNS trug. Auch er wurde angezeigt.

Überladen
Am 07.05.2021 wurde ein 29 Jähriger mit einem Lkw gegen 21.20 Uhr in Wackersdorf einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Lkw überladen sein könnte. Die Verwiegung auf einer Waage ergab eine Überladung um 21 %. Ihn erwartet nun eine Anzeige mit ca. 100 € Bußgeld.

Ladendiebstahl
Am 07.05.2021 passierte ein 32-jähriger, der Polizei bestens bekannter Bürger aus Schwandorf, den Kassenbereich eines Supermarktes in der Frauenhofer Straße. Die Ware hatte er nicht bezahlt, was dem Detektiv aufgefallen war. Die Ware hätte 21 € gekostet. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Steinberg

Diebstahl aus Gartenhaus
In der Zeit von 03.05.21, 10 Uhr bis 07.05.2021, 14.30 Uhr wurde in Steinberg in der Nittenauer Straße 58 in ein Gartenhaus eingebrochen. Es wurde eine Sackkarre, 2 Astscheren, 2 Angelruten und diverses Zubehör dazu entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 €, der Diebstahlschaden 300 €.
Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.