Versuchter Einbruch in Getränkemarkt

PI SCHWANDORF – 4.7.2018 …

Versuchter Einbruch in Getränkemarkt …
In der Nacht vom 02./03.07.18 versuchte ein bislang Unbekannter, in einen Getränkemarkt in Schwandorf, Am Brunnfeld, einzudringen. Der Täter versuchte, eine Lieferantentüre mit einem Werkzeug aufzuhebeln, was ihm allerdings misslang. Trotzdem verursachte der Unbekannte einen Schaden in Höhe von ca. 2000,- Euro.
Sachdienliche Hinweise an die PI Schwandorf, Tel. 43010.

Pkw angefahren
Am Dienstag, 03.07.2018, wurde gegen 18.00 Uhr am Parkplatz vor dem Rewe-Center ein schwarzer BMW angefahren. Ein anderer Pkw stieß beim Ausparken gegen die hintere Stoßstange und verursachte so einen Schaden in Höhe von ca. 500,- Euro. Nach dem Anstoß soll der Fahrer ausgestiegen sein und den Schaden begutachtet haben. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Sachdienliche Hinweise an die PI Schwandorf, Tel. 43010.

Pkw übersehen
Am Dienstag, 03.07.2018, kam es an der Einmündung der Wackersdorfer Str. mit der Kronstettener Str. zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 33jähriger Paketfahrer wollte von der Kronstettener Str. in die Höflarner Str. fahren und musste hierzu die Wackersdorfer Str. überqueren. Hierbei übersah er einen Peugeot, der stadteinwärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000,- Euro entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

Ladendiebe erwischt
Beim Ladendiebstahl erwischt wurde am Dienstag, 03.07.2018, gegen 09.15 Uhr ein hinreichend amtsbekannter, arbeitsloser Schwandorfer in einer Drogerie in der Breite Str. Dieser hatte in einem unbeobachteten Augenblick ein Parfum für ca. 80,- Euro in seine Jackentasche gesteckt und verließ damit das Geschäft. Hierbei schlug die Sicherungsanlage an. Anschließend wurde er von einer Drogeriemitarbeiterin angehalten.
Gegen 18.15 Uhr wurde dann in einem Verbrauchermarkt in Schwandorf, Am Brunnfeld, ein 41jähriger Mann von einem Kaufhausdetektiv dabei beobachtet, als er ein Parfum im Wert von 14,- Euro in seinen Rucksack steckte und an der Kasse nicht bezahlte.
Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Einkaufswagen verursacht Schaden
Zu einem etwas kuriosen Zwischenfall kam es am Dienstag, 03.07.18, gegen 09.15 Uhr am Parkplatz des Rewe-Centers. Eine ca. 80jährige Frau lud hierbei von ihrem Einkaufswagen die gekauften Waren in ihren Pkw. Dabei machte sich der Einkaufswagen selbständig und rollte weg. Im gleichen Augenblick fuhr ein VW Passat vorbei und der Einkaufswagen stieß gegen diesen. Als der Fahrer ausstieg und zu der Frau ging, ließ diese ihn einfach stehen und verschwand zu Fuß Richtung Innenstadt. Der Geschädigte ging ihr zwar noch hinterher, musste jedoch wieder umkehren, da er seinen Pkw unbeaufsichtigt und unversperrt zurückgelassen hatte. Der Schaden wird auf ca. 800,- Euro geschätzt. Die polizeilichen Ermittlungen nach der bislang flüchtigen 80jährigen wurden aufgenommen.