Von Gerüst gefallen – Bauarbeiter schwer verletzt

PI REGENSTAUF – 9.8.2018 …

Regenstauf …

Von Gerüst gefallen – Bauarbeiter schwer verletzt …
Am Mittwoch, 08.08.2018, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich bei Arbeiten an einem Rohbau in Preßgrund ein Arbeitsunfall mit einer schwerverletzten Person. Zum Unfallzeitpunkt war ein 56-jähriger Mann mit Verputzarbeiten im 1. Stock eines Neubaus beschäftigt und befand sich auf einem ca. 95 cm hohen Rollgerüst. Offensichtlich durch einen unkontrollierten Schritt nach hinten, stürzte der Mann alleinbeteiligt vom Gerüst auf den Betonboden. Hierbei verletzte er sich schwer und musste mit einer Fraktur im Hüftbereich in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Die Bergung des Verletzen aus dem 1. Stock erfolgte mit Hilfe einer Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr.
An der Einsatzstelle unterstützen die Freiwilligen Feuerwehren Regenstauf und Steinsberg.