Bernhardswald – Betrunken im Straßengraben gelandet

Polizeiinspektion Regenstauf – 12.7.2022 –

Regenstauf …..

Bernhardswald – Betrunken im Straßengraben gelandet …..

Am Montag gegen 19.50 Uhr befuhr 43-jähriger serbischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw VW die Kreisstraße R25 von Altenthann kommend und übersah bei Wolferszwing die Einmündung zur Staatsstraße 2650. Er überquerte die Fahrbahn geradewegs und landete mit seinem Fahrzeug im gegenüberliegenden Straßengraben. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort von einem Rettungsdienst versorgt wurden. Eine Weiterbehandlung in einem Krankenhaus war nicht notwendig. Am Pkw entstand ein geringer Schaden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe musste das Fahrzeug dennoch abgeschleppt werden. Es stellte sich aber weiter heraus, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Alkohol stand. Aus diesem Grund wurde die Durchführung einer Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Die polizeiliche Unfallaufnahme wurde von der Feuerwehr Hauzendorf unterstützt.