Lappersdorf – Frau bei Auffahrunfall verletzt

Polizeiinspektion Regenstauf – 30.3.2022 –

Lappersdorf – Frau bei Auffahrunfall verletzt …..

Am Montag gegen 14.00 Uhr wollte eine 46-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw Dacia von der Ortschaft Lappersdorf kommend in den Lappersdorfer Kreisel einfahren. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, übersah das ein hinter ihr fahrender 57-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw Skoda. Er konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Skoda auf den Dacia auf. Die 46-jährige Frau wurde leicht verletzt, musste vor Ort aber nicht medizinisch behandelt werden. An beiden Fahrzeugen, die weiter fahrbereit waren, entstand ein Schaden von ungefähr 6.000 Euro.

Bernhardswald – Vandalismus am Wochenende

Am vergangenen Wochenende kam es im Bereich Bernhardswald zum Vandalismus, bei dem in der Summe ein Schaden von mindestens 5.000 Euro entstand.
Bislang unbekannte Täter gelangten in den Kindergarten in der Kreuther Straße, zerstörten verschiedene Einrichtungsgegenstände und brachten an den Wänden Schmierereien an, darunter auch ein Hakenkreuz. Schmierereien und ebenfalls Hakenkreuze wurden auch am Gemeindegebäude, am Feuerwehrgerätehaus sowie an einem vor dem Rathaus abgestellten Gemeindefahrzeug hinterlassen. Anfang Februar und Anfang März war der Kindergarten bereits schon einmal angegangen worden. In beiden Fällen wurden seinerzeit Fensterscheiben eingeworfen. Inwiefern es sich bei den vergangenen und nun aktuellen Fällen um ein und dieselben Täter handelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.
Dem noch nicht genug, wurden am vergangenen Wochenende zusätzlich bei den Bushaltestellen Stadlhof und Wolfersdorf Glasscheiben bei den Wartehäuschen eingeworfen.
Die Polizei Regenstauf führt Ermittlungen durch, um die Taten aufzuklären. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei unter Tel. (09402) 9311-0 zu wenden. Ungeachtet dessen kann man bei verdächtigen Wahrnehmungen jederzeit bei der Notruf-Nummer 110 anrufen.