Selbst gestellt

Polizeiinspektion Schwandorf – 17.2.2022 –

Schwandorf …..

Selbst gestellt …..

Am 17.02.2022 erschien eine 54jährige gegen 00.20 Uhr bei der PI Schwandorf und wollte Anzeige gegen ihren Ehemann erstatten, da er sie vor 10 Monaten schlug. Bedauerlicherweise stand sie erheblich unter Alkoholeinfluss. Weiter kam dazu, dass sie mit ihrem Pkw direkt vor die Haustür der Dienststelle vorfuhr. Ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille. Ihren Führerschein durfte sie gleich bei der Polizei lassen. Selbstverständlich wurde danach die Körperverletzung aufgenommen.

Nicht nur falsch geparkt

Am 16.02.2022 rief ein Eigentümer eines Wohnanwesens gegen 16 Uhr bei der PI Schwandorf an und beschwerte sich über einen auswärtigen Pkw, der vor einer Garage parkte und das Ausfahren verhinderte. Die Streife stellte fest, dass es sich leider um Privatgrund handelte und der Eigentümer auf eigene Rechnung eine Abschleppung veranlassen müsste. . Inzwischen war der Fahrzeugführer dazu gekommen.
Die Streife stellte aber fest, dass kein Versicherungsschutz für den Pkw vorhanden war. Das Fahrzeug wurde entstempelt, die Weiterfahrt untersagt.