Bürgermeister empfängt Boxclub Burglengenfeld

Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte den Talenten des Boxclub Burglengenfeld und ihren Trainern zu den kürzlich erzielten Erfolgen.

BURGLENGENFELD (sr). Neuer Erfolg für den Boxclub: Vor 10 Tagen gewann Eugen Brack beim internationalen Ostsee-Pokal-Turnier (15. bis 17. März 2018) in der Kadettenklasse (U15) die Goldmedaille. Der überzeugende junge Sportler war nicht zum ersten Mal erfolgreich. Beim Internationalen „Kaderturnier“ Mitte Februar in Bad Blankenburg setzte er sich ebenfalls an die Spitze des Turniers.

Sein Sportskollege Peter Sidorenko holte zum zweiten Mal in Folge den Titel Bayerischer Meister nach Burglengenfeld und ebenfalls überzeugend war Franziska Schmidt, die sich bei den Mädchen in verschiedenen Turnieren durchsetzen konnten. Stolz zeigten die Sportler am Montagabend ihre Pokale und Medaillen im Rathaus vor.

„Die Stadt hat den Boxclub seit seiner Gründung immer wieder unterstützt, darum freuen mich diese Erfolge sehr“, sagte Bürgermeister Thomas Gesche, der den Boxclub als ein gelungenes Beispiel für Integration bezeichnete. Begleitet wurden die Nachwuchstalente im Rathaus von ihren Trainern Nikolaus Frießen und Alexander Brack.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.